header-1.jpg

Das Land

Die Demokratische Republik Kongo (kurz: DRC) gehört zu den zentralafrikanischen Ländern und kann mit Recht als das Herz Afrika’s bezeichnet werden. DRC ist das zweitgrösste Land Afrika’s und umfasst 6.5 x die Fläche von Deutschland. Es zieht sich vom Westen (der Mündung des Congo River) bis zu der Virunga Gebirgskette hin, angrenzend an Ruanda und Uganda. Seine Hauptstadt ist Kinshasa, im Westen des Landes. Das Kongo Flussbecken wird zu 60% vom zweitgrössten Regenwald der Welt bedeckt. Die Demokratische Republik Kongo ist eines der mineralreichsten Länder der Welt, und gleichzeitig das zweitärmste Land der Welt. 70 Millionen Menschen aus 200 Volksgruppen nennen den Kongo ihre Heimat. Jeder Volksstamm spricht eine eigene Sprache, allerdings gelten nur 4 Sprachen als offizielle Sprachen des Landes: Lingala, Kogongo, Tschubila und Suaheli. Als erste Fremdsprache gilt Französisch. Die Kongolesen sind hauptsächlich Christen, sowohl der katholischen als auch einer protestantischen Kirche angeschlossen. Der Virunga National Park liegt im Osten des Landes, in der Provinz Nord Kivu direkt angrenzend an Ruanda und Uganda. Die Grenzstadt Goma ist die Provinzhauptstadt, welche am schönen Lake Kivu liegt.