header-1.jpg

Unsere Hunde

Das Congohound Projekt wurde mit Vertretern der Rasse Bloodhound gestartet, welche in optimaler Art und Weise für die ihnen zudachte Arbeit geeignet sind. Sie werden als sogenannte „Mantrailer“ oder Personensuchhunde ausgebildet. Diese Hunde sind fähig anhand eines Geruchsartikels (Kleidungsstück, Wildererfalle, Fahrzeug etc) die Spur der Person zu verfolgen, welche den Geruchsartikel berührt hat und die Person zu finden.

Zu unserem Team gehört zur Zeit:

Bloodhounds: Porträt hier anklicken

DER STAR: Bloodhound Dodie

DIE Schwestern: Sabrina & Lila

UNSER NEUSTES TALENT

Furaha (= Freude, Suaheli)

Springer Spaniels: Porträt hier anklicken

Als neuste Mitglieder des Congohound Teams sind die beiden Springer Spaniels HARLEY und MOLLY zu uns gestossen. Sie werden als Artenschutzhunde (= Snifferdogs) ausgebildet. Ihre Aufgabe ist es Elfenbein, Bushmeat und ähnliches in Fahrzeugen, welche den Park verlassen, oder in Gebäuden anzuzeigen. Die beiden Spaniels werden bis zum Herbst 2013 in der Schweiz ausgebildet und reisen dann in den Virunga National Park.